HabboDE-Hogwarts

Tritt ein in die Welt der Magie - im Habbohotel Deutschland
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Partner
free forum
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Mo Mai 18, 2009 3:35 pm
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 [US] Protokolle

Nach unten 
AutorNachricht
Monika9

avatar


BeitragThema: [US] Protokolle   Di März 24, 2009 11:36 pm

Protokoll vom 24. März US

Anwesende Schüler:
Lawoga
Fallenlucifer
iSabellaaa.
saerbeck

Thema: Mondphasen

Hauspunkte/Hausaufagben:
/

Lg Moni
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
arcrcticfan

avatar


BeitragThema: Re: [US] Protokolle   Sa März 28, 2009 10:07 pm

Protokol vom 28.03.09

Anwesende schüler:
kevin9.
PnP93
jasi@jo
haruka.


Thema der Stunde: Mondfinsternis:

Eine Mondfinsternis ensteht wenn die erde sich zwischen Mond und Sonne schiebt. Die konstelation lautet also:
1.Sonne
2.Erde
3.Mond


Arten der Mondfinsternis:
Totale Mondfinsternis:
Hier tritt der Mond im Verlauf der Finsternis vollständig in den Kernschatten der Erde ein. Die maximale Dauer der totalen Verfinsterung beträgt rund 106 Minuten.
Partielle Mondfinsternis:
Nur ein Teil des Mondes taucht in den Kernschatten der Erde ein, der Rest befindet sich weiterhin im Halbschatten.
Totale Halbschattenmondfinsternis:
Der Mond taucht vollständig in den Halbschatten der Erde, jedoch nicht in den Kernschatten ein.
Partielle Halbschattenfinsternis :
Der Mond taucht nur teilweise in den Halbschatten ein. Er ist dabei unmerklich verdunkelt. Nur wenn die Magnitude größer als 0,7 ist, kann mit freiem Auge eine Verfinsterung auf der Seite zum Kernschatten festgestellt werden.Diese Finsternisart kommt wegen der annähernden Gleichheit von Monddurchmesser und Ringbreite des Halbschattens der Erde gleich häufig wie die partielle Mondfinsternis vor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monika9

avatar


BeitragThema: Re: [US] Protokolle   Mi Apr 01, 2009 7:24 pm

Protokol 31.3.09

Anwesende Schüler:
dbgt-fan0
Nick00674
PnP93
Jasi@jo
.:Hermine89:.

Thema: Riesenplaneten Saturn und Jupiter

Fliegt man am Mars vorbei, taucht erst einmal der Planetoidengürtel auf: Hunderttausende kleine Körper, die überwiegend aus Felsen bestehen, kreisen hier um die Sonne. Ceres ist der größte von ihnen. Dahinter kommen die Riesenplaneten: Sie sind allesamt aus Gas, haben also keine feste Oberfläche, auf der man landen könnte.

Lg Monii
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monika9

avatar


BeitragThema: Re: [US] Protokolle   Do Apr 09, 2009 11:34 am

Protokoll vom 8.04. 2009

Anwesende Schüler
Jessi490
Oguen05
strolch571
retiso16
Luca5214

Thema: Merkur und Venus
Merkur und Venus stehen immer ziemlich nahe der Sonne.
Das liegt daran, dass sie auf Bahnen innerhalb der Erdbahn um die Sonne laufen. Du siehst sie entweder kurz nach Sonnenuntergang oder kurz vor Sonnenaufgang. Venus strahlt dann sehr hell, man nennt sie deshalb auch Abend- und Morgenstern. Merkur ist viel kleiner und dunkler. Ihn kannst du nur im Frühjahr abends und im Herbst morgens sehen. Er bleibt immer dicht am Horizont.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [US] Protokolle   

Nach oben Nach unten
 
[US] Protokolle
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HabboDE-Hogwarts :: Hogwarts :: Hauptfächer :: Astronomie-
Gehe zu: